Aktuell

Offene Stelle als Servicetechniker

für Wasseraufbereitungen / Entkalkungen

Zur Verstärkung unseres Serviceteams suchen wir einen zuverlässigen

Servicetechniker für Wasseraufbereitungen / Entkalkungen

für den Einsatz in Industrie, Gewerbe und Privathaushalten Einsatzort: Ganze Schweiz, Schwerpunkt Deutschschweiz

Tätigkeit:                     

Montage und Service an Wasseraufbereitungsanlagen                                        
Kontrollen und Feldanalysen vor Ort bei Kunden
Chemische/Mechanische Reinigung wasserführender Systeme

Anforderungen:      

 Abgeschlossene Berufslehre Sanitär / Heizung oder ähnlich                                       
Motivierte und Teamfähige Einstellung                                         
Zuverlässiges und Selbstständiges Arbeiten     
Freude an neuen Herausforderungen /
Flexibel                                         
Wohnsitz Region Winterthur von Vorteil

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und attraktive Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, zukunftsorientierten Team und freuen uns über Ihre Bewerbung mit Foto und Lebenslauf an:

Wyss Wassertechnik AG, Erich Unterberger, Im Hölderli 10, 8405 Winterthur Mail: eunterberger@wyss-wassertechnik.ch     

 

                                        

Leitungs Sanierungen

Sanierung der Warm und Kaltwasserleitungen

Dosier-System zur Verhinderung von Ablagerungen wie Rost.

• Eine Spülung baut den sofortigen Schutz auf

• Die permanente Beigabe von Silikat erfolgt verbrauchsabhängig,

d.h. ein Wasserzähler misst den Bedarf und

steuert die Dosierpumpe, die das Silikat in die Rohrnetze injiziiert

Boilerreinigungen

Boilerentkalkungen

Im Abstand von 4 bis 5 Jahren empfiehlt es sich, den Warmwasserboiler bei hartem Wasser zu entkalken. Wir unterscheiden zwischen der sogenannten mechanischen Entkalkung, wo ein Heizregister ausgebaut werden kann mit einem Mannsloch/Flansch; sowie der chemischen Entkalkung, wo der Boiler vollständig chemisch entkalkt werden muss. Bei Bedarf werden gleichzeitig die Anoden und Dichtungen gewechselt.

 

Industrieanlagen

Sensorgesteuerte Pendelenthärtungsanlage

Automatische, sensorgesteuerte Enthärtungsanlage zur Herstellung von Weichwasser nach dem Ionenaustauscherverfahren. Besonders geeignet bei schwankender Rohwasserhärte,

unregelmässiger Weichwasserentnahme und erhöhtem Sicherheitsbedarf gegen Härtedurchbruch. Die Regeneration wird unabhängig von der Wasserhärte des Rohwassers bei Erschöpfung des Ionenaustauscherharzes automatisch ausgelöst.

Die Sensoren passen sich automatisch auch schwankender Rohwasserhärte an.

 

Vorteile Sensotrol auf einen Blick

  • Wasser und Salzersparnis durch volle Ausnutzung der Ionenaustauscherkapazität
  • Hohe Betriebssicherheit durch Überwachung der Betriebsbedingungen, Regenerationen und Solebildung
  • Kontinuierliche Versorgung mit Weichwasser
  • Vernetzung mit PC und Prozessvisualisierung (optional)